If you build it

Written by Epos on . Posted in News

Nachdem das Kaisergold Parns Reparaturen und Ticks Kaution beglichen hatte, folgten die üblichen Freundesfeinde filigraner Fingerfunktionalität jüngst wiederholt Ivans Hymne der Verschrobenheit. Diesmal im vermeintlich altvörderlichen Tempo zahnloser Windhunde, aber in ultimativ enthusiastischer Ausführung, sowie superlativem Spaß am Spiel.  Fehlt eigentlich nur noch… …Bresh.

Komm jetzt mal ran.

(sonst rufen wir die Polizei)
(und den Notfallrabbiner)
(du P****)


IN MEMORIAM:

  • John Stamos. Ein Typ und Mensch.
  • Kermit. One with the Meme.
  • Riversouls. Zweisam mit Eselkiel.
  • Memelaa. Will nie mehr.
  • Niljura. Spielt jetzt [was wir gerade brauchen] im E-Himmel.
  • Kandelabersonne(und bessere Hälfte). Die neue Couch war zuviel für ihn.
  • Vrazu. Der ES verstanden hatte.
  • Draconia. Wahlweise mit oder ohne Offhand.
  • Alle Holy Paladins (ausser Mursel). (Nein)
  • Cory. Never forget.
  • Tina?

Nils deGrasse Tyson

Written by Epos on . Posted in News

Unverstanden. Ungeliebt. Der erpichte Sterndeuter. Was wird ihm wohl gelingen?

Du und er, mein Freund. Er und du und nur der Mond schaut zu. Eine nonverbale Augenweide, taumelnd im knisternden Sog gegenseitiger Missgunst. Manche durften, keiner wollte, alle mussten. Eine handzahme Hupfdohle in kristalliner Gefangenschaft als Tribut der inherenten Inkompetenz. Das Feuer im Gesicht wie die Kugeln auf seinem Haupt. Konzentrische Kooperation bis zur Unspielbarkeit. Immer wieder, immer zuwider.
Vielleicht blau? So mahnten die stoischen Direktiven in Abbitte kühner Ausweichskunst. Vielleicht nicht!

Schaut jetzt lieber weg. Gleich kommen die Tränen.

#THECOSMOS