Epos 2 – Electric Boogaloo

Written by Epos on . Posted in News

news1

Hört, hört! Läutet ein die Rückkehr der Untötbaren.

Verschroben, verdreht, vermisst lechzt das Herz erneut nach Feinripp-je-ne-sais-quoi und voluminösen Twitch-Eutern mit eleganter Kopfgarnitur.

Wie konnte man überhaupt ohne?

Wo waren die weimarischen Umnachtungen und Parn’sches Understatement? Entzückt mich! Gebt mir das volle Programm. Feuert ein die Powerlevel kompromittierende Holzheizung. Horcht Lorewalker Neonaks schwelgerischen Flurcabarets. Betet für Trav den Hochbetagten. Allein und verwirrt im exotischen Ausland, gepeinigt im Kreisverkehr. Selbst Internetkönige, Haschkameraden und Sonnabendfreunde finden genötigterweise zurück in jene funkelnde Halle, wo sich kokett, sowohl Freund, aber vor allem Feind, gepflegt arrogant und einfältig für neue fabulöse Abenteuer einfinden.

Keyboard-Baryshnikovs aufgepasst! Auf ins zweite Kapitel!

Uns erwartet ein Spektakel der gleichen die Genossen Ötzi und Wurstsack noch ihren Kindeskindern erzählen mögen. Zweifellos so schrill wie beim ersten Mal, aber jetzt mit noch mehr spätabendlichen Martha Stewarts, Twitter Fame und soviel Streamlining, dass die Spreadsheets bald aerodynamisch werden.

Dies ist Epos 2.0 (*).

Mit Kaiser, Kermit und den Vogelmenschen.

 

*[Spaß am Spiel™ nicht im Grundpaket eingeschlossen.]